So 20.09.2020 | 16.00 Uhr | Kindertheater
"Der Grüffelo"

Der Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, muss man sich einen erfinden. Wie die kleine Maus, die jedem, der sie fressen will mit dem schrecklichen Grüffelo droht. Aber eigentlich gibt es dieses Wesen mit den furchtbaren Klauen, den rollenden Augen und den langen Zähnen ja gar nicht. Oder doch?

„Der Grüffelo“ ist inzwischen ein echter Kinderbuch-Klassiker. Er wurde in sechsundzwanzig Sprachen übersetzt und eine Million Mal verkauft. In dieser Geschichte geht es darum, wie man sich als „Kleiner“ in der Welt der „Großen“ behaupten kann, wenn man nur seine Fantasie benutzt. Das Theater Karo Acht bringt diese wunderbare Fabel über Furcht und Unerschrockenheit als poetisches und musikalisches Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren auf die Bühne.

Eintritt: Erwachsene 7,00 €, Kinder/ Schüler_innen/ Studierende 5,00 €
Karten gibt es im TfN Service Center unter: 05121 1693-1693 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Achtung! der Vorverkauf für die neue Spielzeit beginnt am 21.8.2020

Theater Karo Acht

 


 

Achtung!
Die Veranstaltung findet wegen der noch nicht fertig gestellten Renovierungsarbeiten nicht im Glashaus, sondern in der Schäferscheune Sillium statt (5 km vom Glashaus in Derneburg entfernt).

Anfahrt: Schäferscheune Sillium, Parkstraße, 31188 Holle / OT Sillium
("Schäferscheune Sillium" in Google Maps eingeben)

 

Schaeferscheune Sillium