Raumgröße
100 qm, 120 Sitzplätze

Bühne
3 x 6 Meter, 1 m hoch, keine Bühnentechnik

Ton
Endstufe QSC USA 900, Stereo: 2x 270W/8Ohm, 2x 450W/4Ohm, 2x 500W/2Ohm, Bridged: 1x 270W/8Ohm, 1x 540W/16Ohm
Mischpult: Soundcraft EPM-8, 8 Monokanäle und 2 Stereokanäle
Lautsprecher GAE PS 4404T – 250 Watt
MC und CD-Player, keine Effektgerät

Licht
6 x 120 W LED Scheinwerfer, Mischpult, Saal nicht verdunkelbar (Glashaus)

Gagen
immer wieder neu auszuhandeln

Programmplanung
ab Herbst für das ganze folgende Jahr

Ausstellungen
meist Bilderausstellungen zeitgenössischer Künstler, teilweise auch themenbezogene Ausstellungen über Länder, Kulturen, etc. Die Ausstellungen laufen immer während eines ganzen Monats. Bewerbungen mit Mappe (Fotos, Texte, etc.) bis zum Herbst des Vorjahres einreichen.

Konzerte
Schwerpunkt: unplugged oder nur leichte Verstärkung der Stimme, bzw. Instrumente. Häufig wird internationale Folklore gespielt, aber auch Klassik, Liedermacher und experimentelle Musik. Wenig Jazz, gar nicht Rock und Pop.

Kindertheater
für die Altersgruppe 4 bis 10 Jahren, immer an einem Sonntagnachmittag um 16.00 Uhr.

Kabarett, Theater
Theater- und Kabarettveranstaltungen sind technischen Einschränkungen unterworfen. Dunkel wird es wegen des Glasdaches nur in den Wintermonaten. Es gibt nur ein einfaches Bühnenlicht, keine Theaterscheinwerfer und keine Bühnentechnik.