Als die staatliche Domäne Derneburg im Jahr 2007 aufgelöst wurde, kaufte die Paul-Feindt-Stiftung die Fischteiche einschließlich der Wassermühle entlang des Laves-Kulturpfades unterhalb des Schlosses Derneburg.

Die Teiche bildeten den Ausgangspunkt für die einzige binnenländische Brutpopulation des Mittelsägers in Niedersachsen.

Weitere Brutvögel sind Nilgans, Graugans, Höckerschwan, Stockente, Reiherente, Tafelente, Haubentaucher, Zwergtaucher und Schwarzhalstaucher, sowie Graureiher. Wasseramsel, Gebirgsstelze, und Eisvögel sind ebenfalls hier zu Hause. Praktisch alle Teiche sind von einem gut ausgebauten Wege einzusehen.