So 06.08.2017 | 11.00 Uhr | Ausstellungseröffnung

angela honnessy

Die Arbeiten von Angela Hennessy aus Hannover sprechen von Verlust, Isolation, Verfremdung und Schutz sowie über die Fragilität und das Zelebrieren des Lebens. Ihre Aufenthalte in Japan, die Ästhetik, die Harmonie und die Balance der traditionellen japanischen Kultur haben ihre Arbeit nachhaltig beeinflusst.

Ihr Malstil verbindet naturalistische und abstrakte Elemente zu einer neuen überraschenden Sichtweise. Die Ausstellung bleibt bis zum 24. September geöffnet.

Angela Hennessy