Di 31.03.2015 | 19.00 Uhr | Ausstellung
"Reise mit Fisch"

Kalle Becker

Kalle Becker wurde 1964 in Göttingen, Deutschland, geboren. Er studierte Graphik, Film, Fotographie und Russisch in Deutschland und der Ukraine. Als Filmemacher und Schauspieler war er in Deutschland, Russland, Georgien und Südafrika tätig. Außerdem arbeitet er als bildender Künstler, Autor und illustriert Bilderbücher für Kinder und Erwachsene. Kalle Becker zeigt in seinen farbenfrohen Gemälden meistens die Tierwelt Afrikas. Die Farbwahl und die grafische Anmutung auf seinen großformatigen Acrylbildern sind afrikanisch beeinflusst, Emotionalität ist ihm wichtiger als ein ausgesprochener Malstil. So eignet sich seine malerische Handschrift auch wunderbar zur Illustration von Kinderbüchern mit Geschichten seiner afrikanischen Frau - Malerei und Illustration inspirieren sich immer wieder wechselseitig. Die Ausstellung bleibt bis zum 26. April geöffnet.

Kalle Becker | Kartenvorbestellungen

 

Fr 03.04.2015 | 20.00 Uhr | Konzert
"Folk & Klezmer"

GlezeleVayn

Musikalischer Entdeckergeist, schräger Humor und unverwüstliche Spielfreude vereinen sich mit ungarischer Schärfe, jiddischer Melancholie und allgäuer Bergkäs. Die Musik stammt aus den Ländern des Balkans, den jiddischen Schtetln Osteuropas und den Alpen. Großtonjäger Brezl Moishele verzaubert ein tiefes D, ein Bauernhof bekommt Gesangsunterricht und das Publikum wird über die Donau zum Schwarzen Meer verschifft. Mitunter wird sogar ausgelassen gesungen und auch mal was selbst gedichtet. Eine vergnügliche Mischung aus Tradition und Eigenwille macht den besonderen Reiz von A Glezele Vayn aus. Da werden nicht nur Töne verzaubert, sondern auch Zuhörer. Und Löffel sind nicht nur zum Essen da. Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro

A Glezele Vayn | Kartenvorbestellungen

 

Mi 08.04.2015 | 20.00 Uhr | Konzert
"Endlich"

Alix Dudel

Eine herrlich tiefe Stimme – das ist ihr Markenzeichen.
Sie singt, sie spricht, sie spielt – stilvoll, wahrlich groß und mit viel Ausstrahlung.
Alix Dudel unterwegs mit Liedern von Friedhelm Kändler, Georg Kreisler, Friedrich Hollaender oder Günter Neumann. Dabei, dazu, dazwischen – kleine Gedichte oder gemeine Geschichten.
Der hintergründige Humor und die skurrilen Texte von Friedhelm Kändler, die niemand so glaubhaft und lebendig interpretiert wie sie, - das ist Essenz und Würze gleichermaßen.
Dieses Mal kommt sie mit Band. „Endlich". Das Trio an ihrer Seite – Andrei Likhanov (piano), Andreas Manns (bass), Jens Biehl (drums) - rekrutiert sich aus dem Tigerpalast-Orchester. Dort haben sie sich kennen gelernt. Das reiche Repertoire der Tigerpalast‐Hits ist der Fundus, aus dem Alix Dudel nun schöpfen kann.
Dass sie ein Faible hat für die Schönheit des Verfalls und die Zerbrechlichkeit des Alters – das wissen Kenner schon lange.
Wir sind, was wir sind. Endlich. Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro.

Alix Dudel | Kartenvorbestellungen

Beitrag auf Facebook

 

Do 23.04.2015 | 20.00 Uhr | Konzert
"Celtic Cousins"

celtic cousins

Máire Breatnach, eine der gefragtesten und erfolgreichsten Musikerinnen in der irischen Musikszene, spielte nicht nur eine entscheidende Rolle bei dem großen „Riverdance"-Projekt, sondern bei fast allen anderen wichtigen Irish-Folk-Produktionen der letzten Jahre. Donovan, The Chieftains oder Mike Oldfield sind nur einige Namen, die auf das Können von Máire Breatnach in ihren Produktionen zurückgegriffen haben. Jetzt kommt sie wieder mal mit einem neuen Live-Projekt nach Deutschland und gestaltet zusammen mit dem großartigen Gitarristen und Keyboarder Matthias Kießling ein wunderschönes Akustik-Programm. Matthias Kießling gehörte als Initiator, Sänger, Komponist und Musiker 23 Jahre einer der erfolgreichsten Deutsch-Folk-Bands WACHOLDER an. Daneben arbeitet Matthias erfolgreich als Musikproduzent für MDR und RBB. Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro.

Máire Breatnach | Matthias Kießling | Kartenvorbestellungen